BioReg

das österreichische Biologika-Register für
entzündliche rheumatische Erkrankungen

Aktuelles

BioReg Homepage

BioReg hat sich eine technologische Weiterentwicklung zum Ziel gesetzt und die ersten Schritte auf diesem Weg konnten nun erfolgreich umgesetzt

Weiterlesen »

Mitteilung WEB-CRF

Liebe BioReg-Mitglieder, aktuell erfolgt die Umstellung auf unser neues WEB-CRF. Die Datenmigration der alten in die neue Datenbank erfolgt mehrstufig,

Weiterlesen »

Publikationen

Kennen Sie schon BioReg? Das Österreichische Biologika-Register stellt sich vor!

BioReg betreibt ein österreichweites Register mit dem Ziel Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem rheumatologischen Formenkreis unter einer Behandlung mit Biologika, Biosimilars und targeted synthetic DMARDs (tsDMARDs) zu beobachten. Dabei sind nicht nur die Krankheitsverläufe der Patientinnen und Patienten unter unterschiedlichen Therapien von besonderem Interesse, sondern auch die Therapieverläufe. Denn Register bilden den „heimlichen Normalfall“ ab, fernab von der etwas artifiziellen Welt klinischer Studien.

In vielen europäischen Ländern sind Register für Biologika, Biosimilars und tsDMARDs seit vielen Jahren etabliert. Durch Kooperationen mit anderen internationalen Registern sind wissenschaftliche Projekte und ein internationaler Vergleich vorerwähnter Aspekte möglich.

Das Register wurde im Jahr 2009 durch den Verein „BioReg – Trägerverein für das Österreichische Register für Biologika, Biosimilars und tsDMARDs bei der Behandlung von entzündlichen rheumatischen Erkrankungen“ gegründet und bisher konnten insgesamt bereits mehr als 4000 Patientinnen und Patienten mit Rheumatoider Arthritis, Psoriasis Arthritis, Spondyloarthritis und anderen chronisch entzündlich rheumatischen Erkrankungen eingeschlossen werden.